Angereist mit Büchern und Gitarre - Georg Bydlinski besuchte das BRG Imst

Georg Bydlinski ist Autor, Musiker und bekennender Fußballfan. Er besuchte im Rahmen des Tiroler Kulturservice das Imster Gymnasium, genauer die 3c-Klasse, bei der er in der Bibliothek eine Lesung hielt. Dabei ging es zuerst noch um den Fußball, interessant natürlich besonders für die Burschen in der Klasse. Danach stellte Bydlinski sein buntes Programm vor und seine vielen Talente. Öffnet externen Link in neuem Fensterweiter

Österreichische Orientierungs-Meister! Imster Gymnasiastinnen sind Orientierungslauf-Spitze

Foto: BRG Imst

Bei den Schulmeisterschaften im Orientierungslauf in Vorarlberg traten 32 Mannschaften aus 9 Bundesländern gegeneinander an: In der Klasse Unterstufe weiblich setzte sich die Mannschaft des Bundesrealgymnasiums Imst ganz klar durch. Öffnet externen Link in neuem Fensterweiter

Großer Erfolg beim "Känguru der Mathematik"

Einen hervorragenden zweiten Platz in seiner Klasse konnte der Imster Gymnasiast Tobias Falkner beim „Känguru der Mathematik“ für sich verbuchen. Öffnet externen Link in neuem Fensterweiter

Biologische Exkursion zum Piburger See

Die 7. Klassen des BRG Imst besuchten das Naturjuwel Piburger See. In vier Stationen wurden die Geologie, Libellenkunde, Fische und die ökologischen Probleme des Sees nähergebracht. Öffnet externen Link in neuem Fensterweiter

Spannende Ausscheidung für den Russisch-Cup

Foto: BRG Imst

Учить русский играя

Imster die einzigen österreichischen Teilnehmer an „Spielend Russisch lernen“. Seit zwei Jahren wird Russisch als Wahlpflichtfach am Bundesrealgymnasium Imst angeboten und auch gewählt. Nun sind die Imster Schülerinnen und Schüler auch beim vom Deutsch-Russischen Forum organisierten deutschlandweiten Bundescup „Spielend Russisch lernen“ dabei.

Öffnet externen Link in neuem Fensterweiter

Weitere Berichte finden sich im Menü Öffnet internen Link im aktuellen FensterBerichte